Therapieformen

Wirbelsäulen-Therapie

Die eigentlich zugrunde liegende Ursache von Rückenschmerzen wird sehr oft nicht richtig erkannt. Dementsprechend bekommen Patienten keine orthopädische Hilfe.
Aber damit nicht genug: Es wird alles auf einen Verschleiß, auf das Alter und auf die Bandscheiben geschoben ...
In meiner Praxis hat sich eine ganz andere Sicht- und Behandlungsweise bestens bewährt.
Das Fundament ist die manuelle Korrektur des Beckenschiefstandes und die Behandlung von Weichteilstrukturen (Muskeln, Sehnen, Bänder). Dazu kommt die Normalisierung des Gewebestoffwechsels.
Um zu schnellem und anhaltendem Erfolg zu gelangen wird bei uns intensiv und mit Zeit am Patienten gearbeitet, wobei mehrere Methoden kombiniert werden (orthopädisch manuelle Therapie, Osteopathie, Chiropraktik, Neuraltherapie, u.a.)